Sonntag, 10. Juni 2012

Hello my Friends ^^

Fals ihr es noch nciht wisst, bin ich schwanger ^^

Ich habe schon auf Facebook eine Diskussion angefangen ob ich aus meinem Blog nicht sowas wie ein Schwangerschaftstagebuch mache . Es waren viele sehr begeistert und es wäre eine schöne Idee.
Man kann sich dann später alles nochmal durchlesen und in Erinnerungen schweben ^^


Dann fange ich mal an ^^



Ich war am Donnerstag beim Frauenarzt da meine Regel ausblieb. Meine Frauenärztin bestätigte mir das ich in der 5. Woche schwanger bin.
Ich habe mich sehr gefreut aber auch viele Zweifel gehabt.
Immerhin bin ich erst 18 Jahre alt, nicht zu jung aber auch nicht grad alt genug.
Und ich wollte im August meine Schule nochmal anfangen. Ich habe dann meine Mutter angerufen und ihr das erzählt. Meine Eltern waren natürlich nicht sehr begeistert, da wir schon genug Probleme haben.
Aber sie stehen hinter mir. Mein Freund freute sich aber hatte sehr viele Bedenken das wir das mit dem Geld alles hinbekommen würden. Aber mittlerweile freut er sich mehr als alles andere ^^

Ich hingegen muss mir jeden Tag mindestens 1000. Mal das Ultraschall Bild anschauen um es überhaupt zu realisieren :D

Mein Baby <3


Auf jeden Fall hat meine Mutter an dem Tag noch bei der Schule angerufen um nachzufragen ob es mit dem Abschluss nachholen noch geht obwohl ich schwanger bin, aber klappt alles. Gott sei Dank ^^


Bei mir ist es eine Risikoschwangerschaft, weil ich übergewichtig bin und Bluthochdruck habe .
 Aber es hört sich schlimmer an als es ist ^^
Ich bin total auf dem Baby Trip. :D ich hab am gleichen Tag noch nach Stramplern geschaut xD
Es ist auf alle Fälle ein Wunschkind aber ein mehr oder weniger geplantes Kind .

Am 20.6 habe ich nochmal ein Termin, dann bekomme ich mein Mutterpass ^^
Ich habe jeden Tag Schmerzen, so ein Unterleibziehen, aber es ist erträglich ^^



Das wars erstmal , wenn es Fragen gibt oder sonstiges dann schreibt mir ein Kommentar <3

Kommentare:

  1. Hallo meine liebe mach dir nicht so große gedanken wegen dem Wort Risikoschwangerschaft weil ein großerteil wird überbewertet also über 90% der risikoschwangerschaften schaffen es dennoch das kind pünktlich und gesund zu gebähren :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke für den Beistand meine Süße <3

      Hab echt Angst das ich das Kind verliere oder so :(

      Löschen
  2. Das Alter entscheidet meiner Meinung nach wenig, ob man eine gute Mutter ist. Was zählt ist die innere Reife. Wenn du glaubst du schaffst das, solltest du es durchziehen und drauf scheissen was andere sagen.
    Ich bin selbst erst 19 und hab vor acht Tagen einen Sohn bekommen. Musste mir natürlich auch genug Mist anhören. Aber der ganze Mist interessiert einen spätestens dann nicht mehr, wenn man sein Kind das erste Mal im Arm hält.

    Ich wünsch euch beiden (bzw. dreien^^) alles alles Gute.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Lieben Dank <3

      Ich wünsche dir auch alles Gute mit deiner Familie ^^

      Löschen
    2. Gratulation ... ja zu dem Kommentar kann ich dir auch sagen ich bin 18 und habe seid 11 Wochen meine Süße Tochter und glaub mir es klappt ich mache ab August meine Ausbildung weiter und geh in der Zeit dennoch zur Berufschule und hab ein Durchschnitt von 1,5 dieses Jahr .... Als Junge Mutter kannst du alles schaffen wenn du es willst und höre nicht was andere sagen ein Kind ist das größte Geschenk was man haben kann

      Löschen
  3. Ohhh wooow Herzlichen Glückwunsch!!!!

    Drück dir die Daumen das alles gut klappt ;)

    AntwortenLöschen
  4. Genieß diese schöne Zeit! Ich habe auch in der 5.SSW erfahren das ich schwanger bin, seit gestern bin ich in der 19.SSW.

    Unterleibsschmerzen habe ich auch in der Anfangszeit gehabt und die Ärztin sagte es sei normal. Ist ja auch einleutend, da sich das Engelchen ja platz einräumen muss um schön heranzuwachsen! :)

    Liebe einfach dein Baby und du wirst eine gute Mama sein!

    Alles Gute!

    AntwortenLöschen

Unnötige Kommentare oder Beleidigungen werden gelöscht ;)